Über uns

  • Unser Team

Willkommen in Singh's Curry House


Mit unseren Speisen bieten wir Ihnen eine Auswahl an Gerichten aus ganz Indien, die sich in der Verwendung von Zutaten und Gewürzen so nah wie möglich an die originalen indischen Rezepte halten. Erleben sie die Vielfalt der indischen Küche hautnah.
So groß wie Indien selbst sind auch die Variationen in der Auswahl der Zutaten und so finden sich für alle Geschmäcker eine genügend große Auswahl. Natürlich gehen wir auch gerne auf ihre individuellen Wünsche ein.

Alle verwendeten Kräuter und Gewürze sorgen für feinstes Aroma und ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Sie unterstützen außerdem eine gesunde und ausgewogene Lebensweise. Im Restaurant Singh's Curry House benutzen wir ausschließlich erlesene und frische Zutaten, um nahrhafte sowie köstliche Gerichte zu servieren. Auf Wunsch bereiten wir alle Speisen "mild" , "mittelscharf" oder "indisch scharf" zu.

Noch ein paar Informationen zur Zubereitung Indischer Speisen.
Hier wird mit einem Tandur gekocht. Ein Tandur (Hindi तंदूर, Urdu ‏تندور‎, beides: Tandūr, englisch Tandoor) ist ein spezieller, mit Holzkohle geheizter Backofen der indischen Küche. Er besteht aus einem großen zylindrischen Tonkrug, der im Boden versenkt oder mit einer Mörtelschicht isoliert ist. Die Holzkohle wird am Boden entzündet und der Ofen mindestens zwei Stunden vorgeheizt, bis er im unteren Bereich glühend heiß ist.

Der Tandur dient zum Backen von Fladenbroten wie Nan und Chapati, die dazu an die heißen Seitenwände gedrückt werden, und zur Zubereitung von Fleischgerichten, deren bekanntestes das Tanduri-Hähnchen ist. Typisch für diese Gerichte ist das Marinieren mit einer Mischung aus Joghurt, der Gewürzmischung Tanduri Masala und weiteren Zutaten, die dem Fleisch eine kräftige, orangerote Farbe verleiht. Die Fleischstücke werden zum Garen auf Spieße gesteckt, die in den Ofen gestellt werden, um so den nötigen Abstand zur Glut zu haben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.